TeQumseh

Kurz TQ.

TeQumseh (eigentlich Tecumseh, nach dem bekannten nordamerikanischen Indianer) war ein Hersteller für Handfeuerwaffen und Gewehre, der die terranischen Streitkräfte versorgte, bis er durch den Sieg der Claifex am Ende des Terra-Krieges vernichtet wurde.

Bekannte Modelle von TeQumseh:
TQ Phase IV: Eine antike Handfeuerwaffe des terranischen Herstellers TeQumseh, die auf der Adaption außerirdischer Patente aufbaut, die kurz nach dem Ersten Kontakt erworben und mit bestehenden terranischen Technologien kombiniert wurden.

Der Hersteller konnte durch konsequentes Umdenken bereits bekannte Technik zu einer enorm gesteigerten Effektivität bringen, was typisch war für die Zeit nach dem Ersten Kontakt.

Die Strahlenwaffe nutzt Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung und ist sowohl sehr effektiv als auch sehr robust.

Antike terranische Waffen sind in der Claifex verboten, werden aber aufgrund ihrer hohen Güte immer noch teuer im Schwarzmarkt gehandelt.