Sutra

Eine Claifex-Spezies mittlerer humanoider Statur, die eine glatte Haut in einer Vielzahl von Farben aufweist, die ihren sozialen Status kennzeichnen kann.

Ein dicker Schopf von Dreadlocks ähnlichen, etwa 40 Zentimeter langen Auswüchsen stellt ein empfindliches Sinnessorgan zur Wahrnehmung elektrischer Entladungen in organischen Muskeln dar.

Sutra sind anpassungsfähig an verschiedene Klimata und spartanische Lebensbedingungen, fielen allerdings schon vor Jahrhunderten in Ungnade und bewohnen ihren Heimatplaneten in Ring III, sind jedoch auf allen möglichen Welten in verschiedensten Berufen und Stellungen zu finden, können sich aber häufig gegenüber anderen Spezies aufgrund ihrer eigenwilligen Sprachorgane nicht ohne Universalübersetzer verständlich machen.

Mingo

Weit verbreitete Reittiere, die aufgrund ihrer großen Anpassungsfähigkeit und Genügsamkeit gern aus Gründen der Vergnügung geritten werden.

Mingo-Kot gilt als nährstoffreich für Pflanzen und hat einen durchdringenden Geruch, der sprichwörtlich geworden ist.

Sitanikuni

Sitanikuni ist ein Begriff aus der Sprache der Kinuu.

»Ein Sitanikuni verfügt über empathische Fähigkeiten, die ihn seine Beute erkennen und deren Handlungen vorhersehen lassen. Statt Kraft und Geschwindigkeit einzusetzen, zieht ein Sitanikuni die Beobachtung vor und schlägt erst im richtigen Moment zu.«
– Sitanikuni Ipsoor

Ilionax

Eine der unzähligen Sprachen der Claifex, bzw. VerWel.

Tekdoor

»Tekdoor«, ein Kinuu-Wort, dessen kulturelle Implikationen so weitreichend waren, dass er uns eine Stunde lang erklärte, was es damit auf sich hatte. Eine Bedeutung war »Wurffaden«, eine Art Spinnwebe, die Kinuu durch die Luft werfen konnten und die eine komplexe soziale Funktion behielt, obwohl es nur ein Rudiment aus ihrer Evolutionsgeschichte war. Es war auch der Begriff für »Kontaktaufnahme«, »friedliche Einigung«, »Geneigtheit« und eine biologische Sache, die keiner von uns verstand.

 

Beiboot der … (Artikel in Bearbeitung – Quontuur NKI 15, Kapitel 12, Fäden)

Quontuur

Die Quontuur ist ein Schiff der Jolaski Tarn und das erste seiner Art.
Der Name aus ihrer Sprache bedeutet übersetzt „Sternentraum“.

(Artikel in Bearbeitung)