Atmosphärenwandler

Gerätschaften zur Wandlung der Atmosphäre eines Himmelskörpers, meist zum Zwecke der Herstellung atembarer Luft.

Die Atmosphärenwandler auf Floxa II, kilometerhohe Türme, wurden vor Jahrtausenden von den Nuou erschaffen, doch aus vergessenen Gründen stellten sie keine für Menschen atembare Luft her.

Spoilerwarnung NKI 10
Nach einem Angriff Aureols auf Floxa II erlangte Erebos Kontrolle über die Türme und nutzte sie, um ein für die meisten Sauerstoffatmer verträgliches Luftgemisch herzustellen und gleichzeitig die Naniten zu verbreiten, die den Wandel einleiteten.