Siriam

Familienname einer Sippe von Kriminellen, von denen sich vor allem zwei Schwestern (»Siriam-Schwestern«) ins Bewusstsein der Öffentlichkeit eingebrannt haben – buchstäblich, denn Iason Spyridon sprengte sie nach einer Verwicklung von nicht näher bekannten Vorfällen mittels einer Handgranate in die Luft, was für einigen Wirbel in der Unterwelt der damaligen Claifex sorgte. Insbesondere auf Katara II kam es daraufhin zu einer ganzen Reihe von Auseinandersetzungen der Unterweltbosse.