Rakassi

Die grundsätzlich eher friedlich orientierten Kalimbari haben trotz ihrer Einstellung einige persönliche Verteidigungsmechanismen entwickelt, darunter die Rakassi-Anzüge.

Es handelt sich um Mecha-ähnliche Konstruktionen mit Nanotechnologie, die den äußeren Anschein erwecken, es handele sich um Roboter.

Im Inneren der über drei Meter hohen Anzüge sind ein Lebenserhaltungssystem, Sensoren und andere Aggregate installiert, während dicke Panzerungen und ein synthetisches Muskelhilfssystem die Stärke und Widerstandskraft des Trägers multiplizieren.

Der Helm hat kein Visier und es ist nicht erkennbar, wer sich in dem jeweiligen Rakassi befindet.

Rakassi-Nutzer entkleiden sich vollständig, bevor sie den Anzug anlegen, und gehen dann eine annähernd symbiotische Verbindung zu den Anzugsystemen ein, ähnlich wie bei den Djitan-Anzügen.