Nefilim

Auch Nefilim-KI.

Ich erinnere mich noch lebhaft an Sargon, den ich eigenhändig aus dem Eis eines sterbenden Planeten barg: Ein Roboter mit einem Korpus, der so ungewöhnlich war, dass er mehr Ähnlichkeit mit einer Skulptur hatte, als mit einer profanen Maschine. Ein breiter Torso verhüllt mit Panzerplatten, bot Platz für insgesamt vier, jeweils links und rechts untereinander angeordnete Arme, deren robuster Aufbau in vierfingrigen Händen endete. Die Beine waren lang und schwer gebaut, mit Füßen, die entfernt an Vogelkrallen erinnerten, was hervorragend zu den metallenen Flügeln auf dem Rücken passte, die zurzeit zusammengefaltet waren. Die Spannweite musste aber beträchtlich sein. Ich fragte mich, ob die massiven Schwingen einem Zweck jenseits der bloßen Ästhetik dienten. Die gesamte Oberfläche schimmerte in einem matten Silber und ließ keinerlei Rückschlüsse auf das Alter des Roboters zu. Einige Klappen im Torso und an den Extremitäten mochten Waffen oder Werkzeuge verbergen. Der Kopf zeigte ein Gesicht mit entfernt menschlichen, maskulinen Zügen, die jedoch deutlich massiver und entschlossener wirkten. Der Unterkiefer schien unbeweglich und der Mund bestand nur aus einer angedeuteten Furche, die den grimmigen Gesamtausdruck verstärkte. Die Augen lagen tief in den Höhlen und erinnerten in ihrer Form an diejenigen von Raubvögeln. Kontrollierte Wut und unbezwingbarer Wille bildeten eine furchterregende Einheit in diesem stählernen Antlitz. Es war, als hätte man dem Archetyp des unbesiegbaren Widersachers ein Gesicht gegeben. Ein beunruhigender Anblick, sicher nicht nur für den menschlichen Betrachter.Iason Spyridon

Nefilim-Einheiten dienten während des Krieges zwischen Terra und der Claifex als Geheimwaffen, die aufgrund der Ereignisse zum Ende des Krieges hin nicht mehr ihren Zweck erfüllen konnten.

Darüber hinaus sind Nefilim-Einheiten in Konstruktion und Materialverarbeitung einmalig. In Kalimbars Chronik wird vermutet, dass die Verwendung von Antimaterie eine wesentliche Rolle bei ihrer Konstruktion spielte.

Man verbarg das Geheimnis ihrer Herstellung vor langer Zeit. Die terranischen Wissenschaftler beschlossen bei der Konstruktion der Nefilim, dass sie ihnen die Möglichkeit, sich selbst zu reproduzieren, vorenthalten wollten. Eine letzte Kontrollmöglichkeit, falls sich die künstliche Intelligenz der Nefilim gegen die Menschen selbst richten sollte.Dr. Demi Tomasi

Sie besitzen die einzige KI mit Bewusstsein in der gesamten Claifex. Ein offenes, sich selbst anlernendes System. Jeder Nefilim gibt sein erlerntes Wissen dabei an jeden anderen Nefilim weiter, dem er begegnet.

Eine Metaraum-Bombe reichte aus, um den Mond der Erde zu pulverisieren. Etwas, das ein Nefilim spielend erledigt. Ein einziger Nefilim kann alle Jupitermonde zerstören, ohne auch nur annähernd an seine Leistungsgrenze zu geraten. Die Energievorräte der Nefilim sind unerschöpflich und sie sind nur extrem schwer zerstörbar.