Kanda

Zweigeschlechtliche, sauerstoffatmende Spezies mit humanoiden Zügen. Vertreter dieser Art verfügen über eine außergewöhnlich dicke Haut, träge Bewegungsmuster, aber einen wachen Geist. Sie werden selten größer als ein menschliches Kind von 10 Jahren.

Desweiteren sind ihre Sinne hochentwickelt und ihr Talent für Sprachen sehr ausgeprägt, sodass sie nicht selten in der Muttersprache ihrer Kunden verhandeln.

Kanda gelten als gastfreundlich und tolerant.

Sieh auch: Kanda-Rim