Dreizehn, die

Gruppe der überlebenden Kalimbari, die von Iason Spyridon aus dem Opial gerettet wurde.

Bekannte Vertreter: Sieraa, Chastarr, Guraan, Jikasta.

Die Dreizehn bildeten nach ihrer Flucht nach Floxa einen wissenschaftlichen Rat für Erebos, wobei zunächst die Absicht verfolgt werden sollte, Erebos zu beeinflussen, um Macht zu gewinnen. Iason durchschaute die Absicht und erklärte den Dreizehn, dass sie erst dann Zugriff auf die Reinkarnationsmaschine erhielten, um die Bruderschaft wiederzuerwecken, wenn sie aus ihren vergangenen Fehlern gelernt hatten.